Nordic Walking / Walking

Rückblick 2017

10.02.2017 - Spartenversammlung

Rückblick und Pläne bei Kaffee und Kuchen in der „Mehlkammer“.

 

05.05.2017 - Frühlingsspaziergang

9 Enten machen eine Wanderung (ca. 10km) durch die „Eckernworth“. Das Wetter ist leider nicht so sonnig wie beim „Probelauf“. Trotzdem ist es eine schöne Abwechslung zu unseren üblichen Walkingrunden in Hodenhagen. Zum Abschlus gibt es ein Abendessen in der „Gaststätte Eckernworth“. Dort gesellt sich auch der Erpel dazu.  

 

01.09.2017 - 19. Kreis-Walking-Treffen

Mit 8 Teilnehmerinnen ist der SV Hodenhagen in Breloh vertreten. Alle waren von der schönen Strecke angetan. (Deshalb soll das eventuell unser Ziel der Frühlingswanderung 2018 sein).

 

23.09.2016 - Wanderung im Harz

Mit 8 Stockenten geht es in den Harz. Am Bahnhof werden wir von einer Abordnung der „Stockluchse“ in Empfang genommen. Durch das Wildgehege, entlang der Rennbahn (es ist sogar Renntag), werden wir zum Sportpark geführt. Dort ist ein tolles Frühstück aufgebaut. Gut gestärkt wanderten wir dann zur Käste. Für uns teilweise ein ziemlicher Anstieg! Nach einer Pause in der Waldgaststätte „Kästehaus“ geht es zu den Kästeklippen an. Ein vorstehender Felsen direkt an der Aussichtsplattform ähnelt dem Gesicht eines alten Mannes und wird deswegen Der Alte vom Berge genannt. In der Umgebung der Felsengruppe liegen unter anderem die Hexenküche und die Mausefalle. Für die Rückfahrt nach Bad Harzburg nehmen wir den Bus. An diesem sonnigen Spätsommertag sind wir 15km gewandert. Alle 22 Teilnehmer sind sich einig: es war ein toller Tag!

 

31. Dezember 2017 - 1. Hodenhagener Silvesterlauf

Nachdem es uns im letzten Jahr beim Lauf um den Maschsee in Hannover nicht mehr so gut gefallen hatte, entstand die Idee, einen eigenen Lauf zu machen. So beendeten wir das Jahr 2017 mit einer Walking-Runde von 6km um Hodenhagen und einen gemütlichen Ausklang am Lagerfeuer bei Renate.

Die gute Beteiligung (13) hat gezeigt, dass es eine gute Alternative war!